Eine Initiative der
Suizidprophylaxe

Arbeitsgruppe alte Menschen im Nationalen Suizidpräventionsprogramm

Aktivitäten und Positionen

 

Mitglieder der Arbeitsgruppe beteiligen sich in vielfältiger Form an Initiativen und Aktivitäten, die das weit gesteckte Thema Suizidalität und Suizidprävention im Alter zum Gegenstand haben. Über diese Aktivitäten wird auf mehreren Sitzungen im Jahr Bericht erstattet. Es handelt sich dabei um Vorträge, Workshops, Publikationen, Beiträge in Medien (Presse, Rundfunk, Fernsehen), Einladungen zu Anhörungen vor Politikvertretern, Erarbeitung von Stellungnahmen zu akuten gesellschaftlichen Fragen, Kooperation mit anderen Fachorganisationen und Arbeitsgruppen. Konsequenzen für die Arbeitsgruppe Alte Menschen werden erörtert und Entwicklungsmöglichkeiten diskutiert.