Eine Initiative der
Suizidprophylaxe

Arbeitsgruppe alte Menschen im Nationalen Suizidpräventionsprogramm

 

Materialien

 

Wenn das Altwerden zur Last wird - Suizidprävention im Alter

Broschüre, herausgegeben von der Arbeitsgruppe „Alte Menschen“, 26 S., 5. Auflage 2013

 

 

 

Diese Informationsschrift wendet sich an Personen, die das Thema des Suizids und der Suizidprävention nicht unbeteiligt lässt und die sich informieren wollen; an Menschen, die sich mit Gedanken an Selbsttötung tragen oder sich in einer Lebenskrise befinden; an Angehörige und an Personen, die haupt- oder ehrenamtlich mit alten Menschen arbeiten. 

 

 

 

 

Bestelladresse:
Publikationsversand der Bundesregierung
Postfach 48 10 09, 18132 Rostock
Telefon: 01805 / 77 80 90
E-Mail: publikationen[at]bundesregierung.de
Homepage: www.bmfsfj.de 

Onlineversion als pdf-Datei abrufbar:  hier

 

Englisch-sprachige Version
When growing old becomes a burden – Preventing suicide in old age (2014)

Onlineversion als pdf-Datei abrufbar:  hier

 

 

 

Suizidprävention im Alter
Folien und Erläuterungen zur Aus, Fort- und Weiterbildung

Barbara Schneider, Uwe Sperling, Hans Wedler
für die AG Alte Menschen im Nationalen Suizidpräventionsprogramm für Deutschland (NaSPro)

Diese Zusammenstellung von Folien vermittelt Kenntnisse über die Häufigkeit und die Ursachen des Alterssuizids, über die Möglichkeiten rechtzeitiger Gefährdungserkennung, der Prävention und der konkreten Hilfe. Informationen über ethische, religiöse und juristische Aspekte der Suizidalität sowie Adressen, wie und wo man Hilfe findet, sind angefügt.

Die 52 Folien im PowerPoint-Format bilden die Grundlage für ein Seminar zur Vermittlung von Kenntnissen über den Alterssuizid. Für einen kürzeren Basisvortrag von 45-60 Minuten wurden 21 Folien gekennzeichnet.  

mit CD-Rom
 

⇒ Mabuse Verlag  -  Frankfurt am Main 2011, 19,90 EUR

 

 

 

 

Wenn alte Menschen nicht mehr leben wollen
Situation und Perspektiven der Suizidprävention im Alter

Memorandum der Arbeitsgruppe „Alte Menschen“ im Nationalen Suizidpräventionsprogramm
Asmuth druck + crossmedia gmbh & co. kg, Köln, 2015, 34 S. 


Diese Übersicht und fachübergreifende Analyse der Situation der Suizidprävention in höheren Altersgruppen und deren Perspektiven für die Zukunft richtet sich in erster Linie an alle Entscheidungsträger in diesem Bereich. In acht abschließenden Empfehlungen wird der Handlungsbedarf genannt zur Förderung und zum Ausbau der Krisenhilfe, der Suizidprävention und der Therapie für ältere suizidgefährdete Menschen.

 

 

 

 

 

Onlineversion als pdf-Datei abrufbar:  hier

Die Druckversion der Broschüre können Sie unter
alte-menschen[at]naspro.de bestellen.

 

 

Wenn das Altwerden zur Last wird
Hilfe bei Lebenskrisen und Selbsttötungsgefahr älterer Menschen

Faltblatt der Arbeitsgruppe „Alte Menschen“



Kurzgefasste erste Informationen über Vorkommen von Alterssuizidalität und mögliche Hilfen sowie Kontaktadressen zur Unterstützung und weiteren Information.

 





Onlineversion als pdf-Datei abrufbar:  hier (479 KB)

Bestellen